JETZT AUCH IN REICHENBACH

Es ist vollbracht, wir haben den ersten DeadDrop in Reichenbach installiert. Nun bist Du gefragt, pack Deinen Laptop ein und begib Dich auf Spurensuche. Den  DeadDrop findest Du unter den Koordinaten:

WGS84 50° 37′ 8.76″ N, 12° 18′ 5.4″ E
50.6191°, 12.3015°
UTM 33U 309115 5610944

 

Was ist eigentlich ein Dead Drop?

Eine kurze Einführung:

„‘Dead Drops’ ist ein anonymes, offline Peer-to-Peer File-sharing Netzwerk im öffentlichen Raum. USB Speichersticks werden so in Wände, Gebäude oder Kantsteine eingebaut, dass sie für jeden öffentlich Zugänglich sind. Schließe deinen Laptop an einem Haus, der Wand oder dem Pfosten an und teile deine Lieblingsdateien mit allen anderen. Jeder Dead Drop wird bis auf die readme.txt datei, welche das Projekt erklärt leer installiert.  Alle können bei Dead Drops mitmachen. Wenn du einen Dead Drop in deiner Stadt/Nachbarschaft installieren willst, dann lese bitte die ‘Wie mache ich einen Dead Drop’ Anleitung und submitte Fotos und den Ort.“

(Quelle: http://deaddrops.com/de/ ; 03.02.2011, 13:37 MEZ)

Dead Drop Manifest nachlesen: http://deaddrops.com/de/dead-drops-2/manifest/

(Quelle: http://deaddrops.com/de/dead-drops-2/wie-mache-ich-einen-dead-drop/; 11.02.2011)

1 Comment

  1. Majin-Vegeta SSJ3 -  26. November 2011 - 21:51

    Hallo, wollt’s ma ausprobieren.
    Wenn du mir vlei deine E-Mail Adresse schreibst kann ich dir immer neue Geschichten schreiben. Also dich aufm neuesten Stand zu halten! 🙂

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (required):

Back to Top